Kostenfreie Lieferung ab 29 €

Rosendünger 1 kg

Sale Off
Rosendünger 1 kg - Purgrün
Rosendünger 1 kg - Purgrün
Rosendünger 1 kg - Purgrün

Rosendünger 1 kg

€13,99
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten; Grundpreis: €13,99 / 1kg
  • Organisch-mineralisches Krümelgranulat (5+4+6)
  • Prächtige Rosenblüten dank 4 % Magnesium
  • Fördert den Ton-Humus-Komplex mit Tonmineralien
  • Extra Kalium für kräftige, gesunde Rosenstöcke
€13,99
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten; Grundpreis: €13,99 / 1kg

Erhalte 5% Rabatt ab 2 Artikel.

Erhalte 5% Rabatt ab 2 Artikel.

Auf Lager | Lieferung am 

Auf Lager - Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • Schneller Versand mit DHL

Bestellungen ab einem Bestellwert von 29 € werden versandkostenfrei nach Deutschland und Österreich geliefert.
Bei einem Bestellwert unter 29 € fallen folgende Versandkosten an:

- Deutschland: 4,95 €
- Österreich 6,95 €

Alle Bestellungen, die bis um 7 Uhr morgens bei uns eingehen werden noch am selben Tag mit DHL versandt. Im Regelfall kommt das Paket 1-2 Tage später bei euch an.

  • Geld-Zurück-Garantie

Wir sind von der Qualität unserer Produkte so stark überzeugt, dass wir euch eine Geld-Zurück-Garantie anbieten. Sollte euch das Produkt nicht gefallen, dann bekommt ihr sofort eine Rückerstattung des vollen Betrags. Hier könnt ihr mehr erfahren.

  • Geld-Zurück-Garantie

Wir sind von der Qualität unserer Produkte so stark überzeugt, dass wir euch eine Geld-Zurück-Garantie anbieten. Sollte euch das Produkt nicht gefallen, dann bekommt ihr sofort eine Rückerstattung des vollen Betrags. Hier könnt ihr mehr erfahren.

  • Dosierung & Anwendung 

Der Purgrün Rosendünger ist ein feines, streufähiges Krümelgranulat, das für alle Rosenarten geeignet ist. 

Den Dünger gleichmäßig um die Pflanzen herum ausstreuen und in die obere Bodenschicht einarbeiten. Im Anschluss gründlich wässern. Dünger nicht unverdünnt an die Wurzeln bringen.

Neupflanzung:

50–60 g Rosendünger der Pflanzerde beimischen. 5–10 Liter Pflanzhumus hinzugeben.

Bestehende Bepflanzung und Pflegedüngung:

40–50 g/m² im Frühjahr (März/April) und im Sommer (Juli/August) ausbringen.

Dosierhilfe:

1 EL = ca. 15 g

1 Handvoll = ca. 40 g

Wichtig: Nicht über den tatsächlichen Bedarf hinaus düngen.

Anwendungszeitraum: 

März bis August

Wirkungseintritt:

Während der ersten Vegetationsperiode wird ein Großteil des vorhandenen Gesamtstickstoffs freigesetzt. In den folgenden Jahren wird der verbleibende Stickstoff durch mikrobielle Aktivität in eine pflanzenverfügbare Form umgewandelt. Phosphat und Kalium können zu 100 % angerechnet werden.

Purgrün Rosendünger – Für gesundes Wachstum und prachtvolle Blüten

Der Purgrün Rosendünger verbessert mit seiner besonderen Mischung aus organischen und mineralischen Bestandteilen das Wachstum und die Vitalität Ihrer Rosen. Mit seinem hohen Phosphorgehalt fördert er die Blütenbildung und stärkt Stiele, Zweige und Triebe.

Dank des hohen Gehalts an Kalium wirkt der Purgrün Rosendünger effektiv gegen gelbliche oder braune Verfärbungen der Rosenblätter und sorgt so für eine gesunde, leuchtende Farbe der Blüten. 

Eigenschaften:

  • organisch-mineralischer Rosendünger
  • NPK-Zusammensetzung: 5+4+6
  • 4 % Magnesium 
  • mit wertvollen Spurennährstoffen
  • chloridarm
  • fördert den Ton-Humus-Komplex
  • erhöht die natürliche Widerstandskraft
  • auch für Kletterrosen geeignet

Effiziente Sofort- und Langzeitwirkung

Der Purgrün Rosendünger zeichnet sich durch eine spezielle organisch-mineralische Formel aus, die speziell auf die Bedürfnisse von Rosen abgestimmt ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Rosendüngern, die ausschließlich auf mineralischen Düngesalzen basieren, enthält unser Purgrün Rosendünger wertvolle Tonmineralien als mineralische Komponente.

Diese Tonmineralien versorgen Ihre Rosen mit essenziellen Nährstoffen, sodass Sie schon kurz nach der Ausbringung schnell sichtbare Ergebnisse erwarten können. Zusätzlich enthält der Purgrün Rosendünger organische Bestandteile, die die Bodenqualität nachhaltig verbessern und ein vitales Bodenleben fördern.

Durch die mineralischen Bestandteile hat der Purgrün Rosendünger eine schnelle Sofortwirkung. Sie sind in einer pflanzenverfügbaren Form enthalten und bieten Ihren Rosen sofort die Nährstoffe, die sie für ein zügiges Wachstum und eine robuste Gesundheit benötigen.

Parallel dazu sorgen die organischen Komponenten für eine nachhaltige Nährstoffversorgung, die den Humusgehalt des Bodens erhöht und somit für ein lang anhaltendes, stabiles Wachstum sorgt. 

Magnesium für prächtige Blüten

Der Purgrün Rosendünger enthält als mineralische Grundlage Magnesiumkalk und Kieserit, wodurch der Dünger einen Magnesiumgehalt von insgesamt 4 % aufweist. Die magnesiumreiche Zusammensetzung hat viele positive Auswirkungen auf die Vitalität Ihrer Rosen.

So ist das Mineral unverzichtbar für die Förderung eines kräftigen Wachstums der Rosen, da es die Stoffwechselprozesse aktiviert. Ein Mangel an diesem wichtigen Mineral kann sich in Form von gelben oder braunen Verfärbungen an den Blättern äußern.

Unsere speziell entwickelte Formel stellt sicher, dass Ihre Rosen eine kräftige Farbe behalten und effizient andere essenzielle Nährstoffe wie Phosphor und Eisen aufnehmen können. 

Die Bedeutung von Magnesium geht über die Farbe der Blätter und Blüten hinaus; es aktiviert auch Enzyme, die im Pflanzenstoffwechsel eine wichtige Rolle spielen. Das Ergebnis ist eine verbesserte allgemeine Gesundheit der Rosen, die sie widerstandsfähiger gegen verschiedene Stressfaktoren macht.

Verbesserter Humusgehalt im Boden

Der Purgrün Rosendünger bietet nicht nur eine zuverlässige Nährstoffquelle für Ihre Rosen, sondern leistet auch einen langfristigen Beitrag zur guten Bodengesundheit.

Mit den enthaltenen organischen Bestandteilen regt er die Humusbildung an, die für einen durchlässigen und fruchtbaren Boden unerlässlich ist. Ein lockerer, gut strukturierter und durchlässiger Boden schützt vor Staunässe und erleichtert die Nährstoffaufnahme, was insbesondere für Rosen von großer Bedeutung ist.

Ein erhöhter Humusanteil verbessert nicht nur die Bodenstruktur, sondern erhöht auch die Fähigkeit des Bodens, Wasser zu speichern. Er fördert zudem eine gut belüftete und durchlässige Bodenumgebung, was die Wurzelgesundheit Ihrer Rosen optimiert. 

Aktivierung des Bodenlebens

Der organische Anteil im Purgrün Rosendünger dient Mikroorganismen im Boden als Nahrungsgrundlage. Diese werden durch das Düngen mit organischem Material aktiviert und sorgen nachhaltig für eine gute Qualität und Fruchtbarkeit des Bodens.

Die Bodenlebewesen zersetzen die organischen Materialien im Dünger und tragen so zur Bildung eines Ton-Humus-Komplexes bei. Dieser verbessert die Bodenstruktur und stabilisiert das Nährstoffgleichgewicht im Boden.

Der Ton-Humus-Komplex schützt die wertvollen Nährstoffe vor Auswaschung durch Regenfälle und stellt sicher, dass sie für die Rosen kontinuierlich verfügbar sind. Somit bietet der Purgrün Rosendünger eine ganzheitliche Lösung für die Nährstoffversorgung Ihrer Rosen und verbessert langfristig die Qualität des Bodens. 

Positiver Einfluss auf den Wasserhaushalt

Durch die organisch-mineralische Zusammensetzung des Purgrün Rosendüngers wird auch der Wasserhaushalt des Bodens optimiert. Ein gut strukturierter, humusreicher Boden kann Wasser und Nährstoffe besser speichern und an die Pflanzen abgeben.

Dies ist besonders wichtig in Zeiten geringer Niederschläge oder erhöhter Verdunstung und verhindert, dass die Rosen an heißen Sommertagen unter Wassermangel und Trockenstress leiden. 

Hohe Widerstandskraft dank extra Kalium

Der Purgrün Rosendünger setzt auf eine kaliumreiche Rezeptur, die nicht nur das Wachstum und die Gesundheit Ihrer Rosen fördert, sondern auch ihre natürliche Robustheit stärkt. Kalium spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Widerstandsfähigkeit der Rosen gegen verschiedene Umwelt- und Stressfaktoren.

Ein höherer Kaliumgehalt in den Pflanzen steigert ihre Abwehrkräfte gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schädlingen. Darüber hinaus verbessert er die Resistenz der Rosen gegenüber schwierigen Wetterbedingungen, wie beispielsweise Frost und Trockenperioden.

Mit seiner kaliumbetonten Rezeptur bietet der Purgrün Rosendünger eine effektive und nachhaltige Möglichkeit, Ihre Rosen widerstandsfähiger zu machen und ihre allgemeine Gesundheit zu fördern.

Geringer Chloridgehalt schützt die Wurzeln

Der Purgrün Rosendünger zeichnet sich durch eine chloridarme Rezeptur aus. Für Pflanzen, die empfindlich auf Chlorid reagieren, hat eine chloridarme Zusammensetzung viele Vorteile.

Übermäßige Chloridmengen können das natürliche Gleichgewicht der Nährstoffe in den Pflanzen stören und sogar Wurzelschäden oder Wachstumsprobleme verursachen.

Durch die Verringerung des Chloridgehalts trägt der Purgrün Rosendünger dazu bei, Risiken wie schädliche Salzansammlungen im Boden zu minimieren. Solche Salzansammlungen können die Fähigkeit der Bäume zur Wasseraufnahme negativ beeinflussen.

Darüber hinaus wirkt sich die chloridarme Rezeptur positiv auf die gesamte Bodenökologie aus. Ein Übermaß an Chlorid kann die Aktivität und die Anzahl der Mikroorganismen im Boden hemmen, die für eine gesunde Bodenstruktur und Fruchtbarkeit unverzichtbar sind.

Dank der hohen Ergiebigkeit reicht eine Packung Purgrün Rosendünger für ca. 20 m² Gartenfläche.

Nährstoffzusammensetzung:

5,0 % Gesamtstickstoff (N)

2,4 % verfügbarer Stickstoff (N, CaCl2-löslich)

4,0 % Gesamtphosphat (P2O5)

2,4 % neutral-ammoncitratlösliches Phosphat (P2O5)

6,0 % Gesamtkaliumoxid (K2O)

4,0 % Gesamtmagnesiumoxid (MgO)

1,5 % wasserlösliches Magnesiumoxid (MgO)

5,9 % wasserlöslicher Schwefel (S)

0,2 % Natrium (Na)

48,5 % organische Substanz bewertet als Glühverlust

chloridarm

Enthält Vinasse zur Staubbindung.

Sicherheitshinweise

Kontakt mit Augen, Haut und Kleidung vermeiden.
Von Nahrungs- und Genussmitteln fernhalten.
Nach der Verwendung Gesicht und Hände gründlich waschen.
Empfehlungen der amtlichen Beratung (z. B. bei einer Bodenanalyse) haben Vorrang.
Düngemittel können auf Kleidungsstücken und Bodenbelägen Flecken hinterlassen, die sich nur schwer oder gar nicht entfernen lassen.

Lagerung

An einem trockenen, kühlen und gut durchlüfteten Ort aufbewahren.
Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
Für Kinder und Tiere unzugänglich aufbewahren.
Dünger darf nicht in Gewässer eingebracht werden oder ins Abwasser gelangen.

Haltbarkeit

Bei sachgemäßer Lagerung ist dieser Dünger mehrere Jahre ohne Qualitätsminderung haltbar.
Restmengen sind einer bestimmungsgemäßen Verwendung zuzuführen.

Rosendünger für andere Pflanzen

Rosendünger kann neben Rosen auch für eine Vielzahl anderer Pflanzenarten verwendet werden, um deren Wachstum und Blüte zu fördern. Hier sind einige Beispiele, für welche Pflanzen Rosendünger effektiv genutzt werden kann:

Stauden und Sträucher: Pflanzen wie Lavendel, Rhododendren, Azaleen und Hortensien profitieren von der nährstoffreichen Zusammensetzung des Rosendüngers. Die enthaltenen Stickstoff-, Phosphor- und Kaliumwerte fördern ein kräftiges Wachstum, gesunde Blüten und starke Wurzelsysteme.

Blühende Kübelpflanzen: Bougainvillea, Dipladenia und Fuchsien sind nur einige Beispiele für Kübelpflanzen, die ebenfalls gut auf Rosendünger ansprechen. Sie können von der zusätzlichen Nährstoffzufuhr profitieren, die ihnen hilft, prächtige Blüten und gesundes Laub zu entwickeln.

Gemüsepflanzen: Tomaten, Paprika und Erdbeeren sind einige Gemüsearten, die von einer Düngung mit Rosendünger profitieren können. Die Nährstoffe tragen dazu bei, das Wachstum und die Fruchtbildung dieser Pflanzen zu fördern.

Blumenzwiebeln: Tulpen, Narzissen und Hyazinthen können ebenfalls von Rosendünger profitieren, insbesondere während der Wachstums- und Blütephasen. Die enthaltenen Nährstoffe unterstützen die Entwicklung von kräftigen Stielen und leuchtenden Blüten.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Christel
Rosen danken es

Obwohl erst 2 Wochen im Einsatz haben die Rosen schon neue triebe und Knospen angesetzt